Digitale Zahntechnik

Immer wichtiger wird heute die moderne digitale Zahntechnik. So lassen sich moderne Werkstoffe die besonders Hart und Allergie-Neutral sind per CAD-/CAM-Technik mit Hilfe von CNC-Fräsen verarbeiten. Selbstverständlich nur CE-geprüfte Materialien – zu Ihrer Sicherheit. Im digitalen Zeitalter schreiten die Entwicklungen der digitalen Technik in der Zahnmedizin und Zahntechnik voran.

Oral-Scanning und CAD-/CAM-Technologien sind nur einige Beispiele. Dentallabor Hesse sieht in dieser Technik die Zukunft und ist entsprechend aufgestellt.

So ist der Mundscanner statt der Abdrucknahme nur ein kleiner Teil der digitalen Dentaltechnik. Neben CNC-Fräsen, Modellscannern, 3-D-Planungssoftware und digitalen Farbmessgeräten wird in Zukunft auch der Gesichtsscanner dem Techniker das Lippenbild, die horizontale und vertikale Achse, die Lippenfülle und die Kauebene digital übermitteln und so manche Einprobe ersparen. Dentallabor Hesse setzt hier neben anderen Namhaften Herstellern auf das hauseigene Fräzentrum www.fraeszentrum.de